Home » Erpresster Gehorsam - ein BDSM Krimi (Teil 1) by Claire Stonehead
Erpresster Gehorsam - ein BDSM Krimi (Teil 1) Claire Stonehead

Erpresster Gehorsam - ein BDSM Krimi (Teil 1)

Claire Stonehead

Published February 25th 2013
ISBN :
Kindle Edition
15 pages
Enter the sum

 About the Book 

Erpresster Gehorsam – ein BDSM Krimi (Teil 1)Jessicas Mann ist auf einer Fortbildung, als merkwürdige Dinge geschehen. Ein Typ, der sich Dark Rider nennt, kennt Jessica prickelndes Geheimnis. Diese Informationen nutzt Dark Rider jetzt für seinMoreErpresster Gehorsam – ein BDSM Krimi (Teil 1)Jessicas Mann ist auf einer Fortbildung, als merkwürdige Dinge geschehen. Ein Typ, der sich Dark Rider nennt, kennt Jessica prickelndes Geheimnis. Diese Informationen nutzt Dark Rider jetzt für sein Vergnügen aus. Jessica muss ihm als Sexsklavin dienen. Zunächst ist Jessica empört und unsicher, aber das ändert sich mit der Zeit...Lassen Sie sich mitreißen von einem spannenden SM Krimi ohne Tabus und auf höchsten Niveau! Es handelt sich um eine erotische Geschichte in drei Teilen. Teil 2 erscheint in Kürze.Es handelt sich um ein ca. 2550 Wörter starkes eBook, mit insgesamt ungefähr 15000 Zeichen. Das entspricht rund 16 Taschenbuchseiten.Es handelt sich hierbei um eine Kurzgeschichte in der es explizit um Sex geht. Nur für Personen ab 18 Jahre geeignet.Auszug:Sie war im Chat „Men4you“ angemeldet. Eigentlich ein Singlechat, aber dort hatte Jessica schon ein paar nette Männer kennengelernt, mit denen sie sich die Zeit vertrieb, wenn Leon mal wieder länger arbeiten musste. Das kam in der letzten Zeit leider häufiger vor, denn Leon arbeitete auf eine Beförderung hin.Sie schrieb gerade mit Justus, einem netten Anwalt mit dem sie schon öfter Kontakt im Chat gehabt hatte, als ihr Email-Programm ihr mitteilte, dass sie Post habe.Jessicas Herz machte einen kleinen Sprung. Leon hielt sein Wort und meldete sich regelmäßig bei ihr!Sie öffnete das Email-Programm und sah eine eingegangene Mail ohne Betreff. „Komisch“, dachte sie „das Leon Mails ohne Betreff schickt ist eigentlich ungewöhnlich.“ Sie öffnete die Mail und was sie las ließ ihr den Atem stocken.Hallo Baby,du kennst mich nicht, aber ich weiß du am 20. Januar dieses Jahres getan hast!Und was das Beste ist – ich weiß es nicht nur, ich kann es sogar beweisen!Schau doch mal, was ich dir Schönes an die Mail gehängt habe.....*lach*Und wenn du nicht willst, dass dein Mann das bekommt, dann kommst du in einer Stunde in den Chat „Men4you“ und gehst mit mir in Separee. Achte darauf, dass deine Cam funktionsfähig ist!Wir sehen uns!Dark RiderP.S: Solltest du nicht da sein ist es für mich ein Knopfdruck und dein Mann hat die Datei!Jessicas Gedanken begannen zu rasen. Sie öffnete die angehängte Datei, obwohl sie sich denken konnte, was sie sehen würde.